Bali

 Insel der Götter

    

Feste  Allgemeines  Sehenswürdigkeiten  Literatur  Sprache   Links

 

Bilder anderer Inseln

 

 

 

 

        abang.jpg (64600 Byte)        agung.jpg (47527 Byte)     amed.jpg (49424 Byte)    bei tirtagangga.jpg (38825 Byte)    dreamland beach-balangan.jpg (162127 Byte)

 

              Willkommen auf Bali- Insel der Götter

 

Die indonesische Insel Bali ist seit vielen Jahren ein Ort, an den es Tausende von Touristen aus der ganzen Welt lockt. Berühmt ist dieses kleine Eiland wegen seiner einzigartigen Kultur und seiner liebenswerten Bevölkerung. Die Balinesen sind noch tief verwurzelt in ihrer Religion, die das Alltagsleben weitestgehend bestimmt. Das ganze Jahr über finden hier Zeremonien statt, die den Besucher durch ihre Farbenprächtigkeit in den Bann ziehen.

Ich reise seit 1985 regelmäßig nach Bali und habe dort einige Jahre gelebt. Von Anfang an war ich fasziniert von dieser Insel und ich habe im Laufe der Jahre einen recht guten Einblick in das Alltagsleben bekommen . Auch habe ich die asiatische Mentalität besser zu verstehen gelernt, obwohl es immer wieder Überraschungen geben kann.

Vieles ist geschrieben und erzählt worden, doch Paradiese ohne Schattenseiten gibt es auf dieser Erde nicht. Wie überall auf der Welt bleiben die globalen politischen und gesellschaftlichen Veränderungen auch auf Bali nicht ohne Einfluss.  Und selbstverständlich , auch wenn man das hinter dem entwaffnenden Lächeln nicht vermuten sollte, haben die Balinesen auch Gefühle wie Hass, Neid  und Wut, nur dürfen diese Gefühle nicht offen gezeigt werden. Vieles hat sich in den letzten Jahren verändert -aber keine Angst - nach wie vor lohnt sich ein Besuch dieser einzigartigen Insel!

In der schönsten Zeit des Jahres, im Urlaub, wollen sich die meisten Menschen erholen. Für viele bedeutet das, zu verreisen, sei es alleine, mit Partner oder mit der Familie,  als Pauschaltourist , der gerne alles geplant hat, als Individualreisender, der nur seinen eigenen Plänen folgen möchte,  mit großem Komfort oder "primitiv", mit Interesse an Kultur oder am Faulenzen usw...

Bali , die  "Insel der Götter" kann all diese unterschiedlichen Bedürfnisse befriedigen. Sie finden, was Ihr Herz begehrt:

Unterkünfte vom 5-Sterne-Hotel bis zur einfachen Bambushütte, Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants, Freizeit- und Sportangebote, örtliche Reiseveranstalter mit umfangreichem Tourenprogramm, Mietwagen, Tauchschulen, Geldwechselstuben und Banken etc.

Vor allem werden Sie bemerken, dass Ihre Urlaubszeit nicht ausreichen wird, um an all den kulturellen Angeboten und Geschehnissen, die sich zum Teil spontan ergeben, teilzunehmen.

Eine Bemerkung möchte ich an dieser Stelle machen:

Auch wenn es die Hochglanzbroschüren immer wieder behaupten, Bali verfügt nicht über die fantastischen weißen Sandstrände, wie man sie aus Thailand oder von den Malediven kennt. Zwar gibt es einen vergleichsweise guten Strand (Kuta/ Legian ), aber dort finden Sie keine Ruhe und Entspannung und das Baden ist teilweise wegen gefährlichen Strömungen nicht ratsam. Natürlich müssen Sie auf Sonnenbaden und Strandleben nicht verzichten, aber wirklich schöne Sandbuchten sind selten .

Vernünftigerweise sollte man sich vor einer Urlaubsreise in ein fremdes Land gründlich vorbereiten. Neben der erforderlichen medizinischen Vorsorge sollte man auch länderspezifische Informationen einholen. Dies kann durch Berichte von Freunden und Bekannten geschehen, durch Lektüre oder durch das Internet.

Ich möchte Sie mit meiner Homepage bei Ihrer Vorbereitung unterstützen.

Meine Absicht ist nicht, Ihnen Tipps zu geben, wo Sie z.B. das (angeblich) billigste Steak essen können , welches Hotel  (angeblich ) am saubersten ist usw. Die Zustände auf der Insel ändern sich schnell, vielleicht gibt es das entsprechende Restaurant gar nicht mehr oder der Besitzer hat gewechselt usw. Was Sie auf diesen Seiten finden werden sind einige grundsätzliche Informationen, angereichert mit weiterführenden Links und selbstverständlich einigen Fotos zur Einstimmung. Sollten Sie dann immer noch Fragen haben, auf die Sie keine Antwort gefunden haben, können Sie mir gerne schreiben, Sie finden meine e-mail Adresse unter der Link-Seite.

Ich beantworte Ihre Fragen gerne, aber denken Sie auch daran, dass meine Erfahrungen natürlich individuell und nicht  "der Weisheit letzter Schluss"  sind.

Anregungen oder Meinungen können Sie unter dem folgenden Link an mich senden:

http://bali-intern.de/tinc?key=5wBNWk4s

 

Aktualisiert am 06.01.2016
 

Besucher seit dem 23.11.2001

X-Stat.de                                 

 

 

 

schirme.jpg (42661 Byte)

 

 

       Balizeit